Endlich ein Beitrag, der bleibt.

Unser Berufsunfähigkeitsschutz zum Festpreis – garantiert!

Anfang 2022 ist es so weit – das BU-Beitragskarussell dreht sich wieder. Für Ihre Kunden kann das bedeuten, dass sie zukünftig einen bis zu 10 % höheren Beitrag für ihren Berufsunfähigkeitsschutz zahlen müssen.* Schuld ist die Rechnungszinssenkung, die sich besonders bei Absicherungslösungen mit einem Brutto-Netto-Beitrag bemerkbar macht. Dabei muss das gar nicht sein.

* Quelle: https://www.versicherungsjournal.de/markt-und-politik/berufsunfaehigkeits-versicherung-wird-deutlich-teurer-142662.php?vc=newsletter&vk=142662
...

Garantiert ohne „Wenn und Aber“

Bei unserem Berufsunfähigkeitsschutz profitieren Ihre Kunden von einem 100%ig garantierten Beitrag: Hier bestimmt Ihr Kunde selbst, ob und wann sich sein Beitrag erhöht – nämlich dann, wenn er eine höhere Rente oder Leistung haben möchte.

Mehr finanzielle Planungssicherheit geht nicht.

Unser Garantieversprechen gilt selbstverständlich auch für zukünftige Erhöhungen der BU-Rente durch die Nachversicherungsgarantie oder Dynamik. Hier wird immer dieselbe Rechnungsgrundlage herangezogen wie zu Vertragsbeginn.

Vorsicht! Verdecktes Kostenrisiko für Ihre Kunden

Unerwartet steigende Beiträge während der Vertragslaufzeit haben oftmals große Auswirkungen auf die finanzielle Situation des Kunden und können seine langfristige Finanzplanung ins Wanken bringen. Wie stark die Beiträge bei ausgewählten Berufsunfähigkeitsversicherern steigen können, zeigt Ihnen die folgende Grafik zum Verteuerungsrisiko.

Überschussbeteiligung – total normal, oder etwa nicht?

Dass Kunden an Überschüssen beteiligt werden, um ihre Beiträge zu reduzieren, ist in Deutschland und Österreich die Regel. Im internationalen Vergleich stellt dies aber die absolute Ausnahme dar. Die Unterscheidung zwischen Netto- und Bruttobeitrag gibt es hier nicht. Der Rest der Welt kennt nur einen Beitrag: den Nettobeitrag. Der ist bei uns sogar garantiert – ein Berufsleben lang.

Hier gibt es nochmals alle Argumente zu unserem „Garantierten Beitrag“ zum Nachlesen.

Infokarte – Endlich ein Beitrag, der bleibt

Dank des garantierten Festpreises bei unserem Berufsunfähigkeitsschutz geht von der Rechnungszinsabsenkung für unsere gemeinsamen Kunden keine Gefahr aus. Mit Verzicht auf § 163 VVG garantieren wir zusätzlich, dass der zu Beginn vereinbarte Beitrag für Ihre Kunden nicht teurer wird.

TOP-Argumente, warum Sie uns Ihre Kunden anvertrauen können
  • Bei uns gibt’s den garantierten Beitrag für eine lebenslange Planungssicherheit.
  • Wir verzichten bei unserer BU auf das Recht von Anpassungen aus § 163 VVG.
  • Nachversicherungsgarantie und Dynamik basieren immer auf dem bei Vertragsbeginn vereinbarten Rechnungszins – ohne erneute Risikoprüfung.
  • Eine schnelle und unkomplizierte Risikoprüfung mit unserer Online-Risikoprüfung
  • Auf unsere solide Finanzkraft ist Verlass. Auch in diesem Jahr ist sie von Assekurata mit der stärksten Bonitätsnote ausgezeichnet worden.
...

Top-Platzierungen für die Produktqualität unseres Berufsunfähigkeitsschutzes

Am Ende kommt es immer auf das Gesamtpakt an – und das stimmt bei uns. Regelmäßig wird auch unser Berufsunfähigkeitsschutz für seine überzeugende Leistung ausgezeichnet.

Sie suchen gezielte Beratungsunterstützung zum „Garantierten Festbeitrag“?

Wenn die Rechnungszinsabsenkung keine Rolle spielt!

Das ist nicht nur bei unserem Berufsunfähigkeitsschutz der Fall, sondern auch bei unseren übrigen Risikoprodukten zur Arbeitskraftabsicherung.

Highlightblatt – Premium Grundfähigkeitsschutz

Highlightblatt – Schwere Krankheiten Vorsorge