Nutzungsbedingungen für die Canada Life Webseite

Die Inhalte der Canada Life Assurance Europe plc („Canada Life“) Webseiten wurden sorgfältig erarbeitet. Dabei wurde insbesondere darauf Wert gelegt, zutreffende und aktuelle Informationen bereitzustellen. Gleichwohl können Fehler auftreten. Weiter weisen wir darauf hin, dass die Informationen auf den Canada Life Webseiten allgemeiner Art sind, die nicht auf die besonderen Bedürfnisse im Einzelfall abgestimmt sind. Wir übernehmen keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Soweit durch Verlinkung auf andere Server bzw. andere Websites zusätzliche Informationen zugänglich gemacht werden, weist Canada Life darauf hin, dass eine Inhaltskontrolle durch sie nicht stattfindet und jegliche Haftung für den Inhalt dieser Seiten ausgeschlossen ist.

Für die Nutzung der Canada Life-Webseiten gelten im Übrigen die folgenden Bedingungen:

Copyright - Sämtliche Elemente der Webseiten der Canada Life Assurance Europe plc sind urheberrechtlich geschützt (alle Rechte vorbehalten) und gehören ausschließlich der Canada Life Assurance Europe plc. Das Abrufen, Kopieren, Abspeichern und Bearbeiten von Inhalten der Webseiten, ganz oder in Teilen, darf ausschließlich zum privaten Gebrauch vorgenommen werden. Falls Elemente ganz oder teilweise in irgendeiner Form – elektronisch oder schriftlich – reproduziert werden, ist die ausdrückliche Zustimmung der Canada Life Assurance Europe plc erforderlich. Urheberrechtshinweise, Markenbezeichnungen und andere gesetzlich geschützte Bezeichnungen dürfen nicht verändert oder beseitigt werden. Die vollständige oder teilweise Reproduktion oder Benutzung für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Canada Life Assurance Europe plc untersagt. Vorbehalten sind Urheberrechte Dritter.

Urheberrechte - Inhalt und Struktur unsere Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte sind vorbehalten. Informationen oder Daten (Text, Bild, Grafik, Ton, Video oder Animationsdateien) der Canada Life-Webseiten dürfen insbesondere nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Canada Life Assurance Europe plc, Niederlassung für Deutschland, in irgendeiner Form genutzt oder verwendet werden, auch nicht auszugsweise.

Marken und Logos - Die auf den Canada Life-Webseiten verwendeten Marken und Logos sind geschützt. Es ist nicht gestattet, diese Marken ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Canada Life Assurance Europe plc, Niederlassung für Deutschland, zu nutzen.

Setzen von Links auf Canada Life-Webseiten - Ein Link auf die Canada Life-Webseiten darf nur mit Zustimmung der Canada Life Assurance Europe plc, Niederlassung für Deutschland, gesetzt werden, wenn der Link auf die Homepage www.canadalife.de zeigt (keine Deeplinks) und wenn dadurch keine Rechte der Canada Life Assurance Europe plc, Niederlassung für Deutschland, oder der anderen Gesellschaften der Canada Life Financial Corporation Gruppe verletzt werden, insbesondere Urheber-, Leistungsschutz- oder Kennzeichenrechte.

Download von Dateien und Programmen von unserer Webseite - Mit dem Download von Programmen oder sonstigen Dateien werden die datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Canada Life Assurance Europe plc anerkannt. Canada Life übernimmt keinerlei Haftung bei evtl. Schäden an Hard- und Software.

YouTube - Unsere Seiten verweisen auf Videos auf YouTube. YouTube ist ein Angebot der Google Inc. Wie die meisten Websites verwendet auch YouTube Cookies, um Informationen über die Zuschauer der Videos zu sammeln. Zweck und Umfang der Datenerhebung und -nutzung durch Google sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz als YouTube-Kunde entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube .

Nutzungsbedingungen für den Canada Life Partner-Bereich

Canada Life Assurance Europe plc (nachfolgend „Wir“ oder „Canada Life“ genannt) betreibt ein geschlossenes Internet-Angebot für Vertriebspartner (nachfolgend Partner-Bereich genannt), über das bestimmten, von Canada Life zugelassenen Vertriebspartnern der Zugriff auf Dienste und Daten (nachfolgend Anwendungen genannt) ermöglicht wird.

Für den Zugang zum Partner-Bereich und dessen Nutzung ist die Einhaltung bestimmter Regeln erforderlich. In diesen Nutzungsbedingungen haben wir diese verbindlichen Regeln zusammengestellt.

1. Allgemeines – Was muss ich über diese Nutzungsbedingungen wissen?

1.1 Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung des gesamten Partner-Bereichs. Für einzelne Anwendungen im Partner-Bereich können zusätzliche Nutzungsbestimmungen (nachfolgend Zusatzbestimmungen genannt) Anwendung finden. Bei Widersprüchen zwischen diesen Nutzungsbedingungen und Zusatzbestimmungen gehen die Regelungen der Zusatzbestimmung diesen Nutzungsbedingungen vor.

1.2 Entgegenstehende oder von diesen Nutzungsbedingungen abweichende Bedingungen finden keine Anwendung. Dies gilt auch dann, wenn Canada Life in Kenntnis solcher Bedingungen die Anwendung vorbehaltlos ausführt oder den Zugriff hierauf ermöglicht.

1.3 Zur Nutzung des Partner-Bereichs und der Anwendungen müssen Sie bestimmte technische Systeme, wie Endgeräte, Softwareprogramme, Übertragungswege, Telekommunikations- und andere Dienstleistungen Dritter einsetzen, durch die Ihnen weitere Kosten – insbesondere Verbindungsentgelte – entstehen können. Diese Nutzungsbedingungen beziehen sich nicht auf derartige Endgeräte, Softwareprogramme, Übertragungswege, Telekommunikations- und andere Dienstleistungen, weil Canada Life diese nicht zur Verfügung stellt und keine Haftung oder Garantie für solche Leistungen Dritter übernimmt. 

2. Zulassung und Zugang – Wie komme ich in den Partner-Bereich?

2.1 Wir ermöglichen Ihnen den Zugang zum Partner-Bereich, wenn Sie

2.1.1 als natürliche Person Vertriebspartner von Canada Life sind (also mit Canada Life eine Courtagevereinbarung abgeschlossen haben) und wir Sie zum Partner-Bereich zulassen (nachfolgend „Hauptnutzer“ genannt),

2.1.2 eine juristische Person vertreten, die Vertriebspartner von Canada Life ist und von uns als Hauptnutzer zum Partner-Bereich zugelassen wurde oder

2.1.3 Sie mit einem Hauptnutzer vertraglich verbunden sind und dieser Hauptnutzer Sie für den Partner-Bereich angemeldet hat (nachfolgend „Unternutzer“ genannt). (Hauptnutzer und Unternutzer werden nachfolgend einheitlich als „Nutzer des Partner-Bereichs“ oder „Sie“ bezeichnet).

2.2 Wir lassen Sie zum Partner-Bereich zu, indem wir Ihnen einen Nutzernamen und ein vorläufiges Passwort für den Erstzugang zum Partner-Bereich zur Verfügung stellen. Sie müssen das vorläufige Passwort während des Erstzugangs im Partner-Bereich in einen von Ihnen gewähltes Passwort ändern. Der Nutzername und das von Ihnen gewählte Passwort (nachfolgend insgesamt „Zugangsdaten“) berechtigen in der Regel zur Nutzung der im Partner-Bereich zur Verfügung gestellten Anwendungen, wenn nicht für eine Anwendung Zusatzbestimmungen Anwendung finden.

2.3 Bitte beachten Sie, dass Sie keinen Anspruch auf Zulassung und Zugang zum Partner-Bereich haben. Das heißt, dass wir uns die Entscheidung vorbehalten, Ihnen Zugangsdaten zur Verfügung zu stellen. Soweit wir Ihnen bereits Zugangsdaten zur Verfügung gestellt haben, begründet auch dies keinen Anspruch auf fortwährende Nutzung des Partner-Bereichs und/oder der Anwendungen. Wir behalten uns deshalb insbesondere vor, den Zugang zum Partner-Bereich und/oder den Anwendungen jederzeit ohne Vorankündigung zu sperren.

3. Zugangssicherheit – Was muss ich als Nutzer des Partner-Bereichs beachten?

3. 1 Die Anwendungen im Partner-Bereich können von den Nutzern des Partner-Bereichs u. a. auch zur Verarbeitung von vertraulichen Informationen – zum Beispiel personenbezogene Daten Ihrer und unserer Kunden – genutzt werden. Aus diesem Grunde ist es wichtig, dass jeder Nutzer des Partner-Bereichs seine Zugangsdaten vor unbefugtem Zugriff sichert.

3.2 Durch die tatsächliche Nutzung der von Canada Life zur Verfügung gestellten Zugangsdaten verpflichten Sie sich als Nutzer des Partner-Bereichs,

3.2.1 keinem unbefugten Dritten die Nutzung des Partner-Bereichs und/oder der Anwendungen durch Verwendung der Zugangsdaten, Unternutzer-Zugangsdaten und/oder der Administrationsrechte zu ermöglichen,

3.2.2 die übermittelten und vergebenen Zugangsdaten und Unternutzer-Zugangsdaten vertraulich zu behandeln, keinem Dritten mitzuteilen und diese so aufzubewahren, dass Dritten keine – auch zufällige – Kenntnisnahme ermöglicht wird und diese Verpflichtung ggf. auch den von Ihnen zulässigerweise benannten bzw. registrierten Unternutzern aufzuerlegen,

3.2.3 personenbezogene Daten Dritter, die mit Canada Life (noch) nicht in einer vertraglichen Beziehung stehen, nur dann unter Verwendung einer entsprechenden Anwendung im Partner-Bereich zu speichern, wenn der jeweilige Dritte hierin ausdrücklich eingewilligt hat – die betrifft insbesondere Daten Ihrer Kunden, die Sie zur Angebotserstellung oder Anbahnung eines Vertrages mit Canada Life erheben und speichern (siehe hierzu auch die Regelung in Ziff. 6).

3.2.4 jegliche Handlungen zu unterlassen, die zu einer Störung des Partner-Bereichs, der Anwendungen und/oder sonstigen Leistungen führen könnten und insbesondere Eingriffe in die Sicherheitsvorkehrungen des Partner-Bereichs und/oder der Anwendungen zu unterlassen.

3.3 Wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Dritter Ihre Zugangsdaten unbefugt benutzt, sind Sie verpflichtet, dies Canada Life unverzüglich mitzuteilen, damit wir den Zugang sperren kann.

3.4 Sie sind auf eigene Kosten und Verantwortung für die Bereitstellung der notwendigen funktionsfähigen technischen Infrastruktur (z.B. Hardware, Software mit TCP/IP-Protokoll, Browser, Modem, Telekommunikationsverbindungen etc.) verantwortlich, die für den Zugang zum Partner-Bereich und die Nutzung der Anwendungen erforderlich ist.  

4. Administration – Was muss ich als Hauptnutzer beachten?

4.1 Canada Life ist berechtigt, einem Hauptnutzer unter den übermittelten Zugangsdaten zugleich Administrationsrechte einzuräumen. Unter Verwendung dieser Administrationsrechte kann der Hauptnutzer insbesondere

4.1.1 weiteren Unternutzern den Zugang zum Partner-Bereich und/oder den Anwendungen ermöglichen (nachfolgend „Unternutzer-Administration genannt“),

4.1.2 die Unternutzer-Administration an einen namentlich zu benennenden Mitarbeiter oder sonstigen Erfüllungsgehilfen zu delegieren. Der konkrete Umfang der Administrationsrechte ist im Partner-Bereich veröffentlicht.

4.2 Wenn Canada Life Ihnen als Hauptnutzer Administrationsrechte einräumt, sind Sie verpflichtet,

4.2.1 Canada Life – ggf. auf elektronischem Wege – Namen desjenigen Mitarbeiters oder sonstigen Erfüllungsgehilfen zu benennen, der die Administrationsrechte tatsächlich nutzt (nachfolgend Administrator genannt)

4.2.2 Canada Life darüber zu informieren, dass Sie oder der von Ihnen benannte Administrator die Administrationsrechte nicht mehr nutzen wird; Canada Life wird die Administrationsrechte dann unverzüglich löschen.

4.3 Der Administrator kann im Rahmen der Unternutzer-Administration insbesondere

4.3.1 Unternutzer anlegen und Unternutzer-Zugangsdaten vergeben

4.3.2 Unternutzerdaten eingeben und ändern.

4.4 Durch die Benennung eines Administrators und die tatsächliche Nutzung der Administrationsrechte verpflichten Sie sich als Hauptnutzer,

4.4.1 Unternutzer-Zugangsdaten nur an solche Personen zu vergeben oder durch einen Administrator vergeben zu lassen, die aufgrund eines Vertrages mit Ihnen als Mitarbeiter und/oder Erfüllungsgehilfen für Sie tätig und denen gegenüber Sie weisungsbefugt sind;

4.4.2 für jeden Mitarbeiter/Erfüllungsgehilfen, dem der Zugang zum Partner-Bereich und/oder den Anwendungen gestattet werden soll, eigene Unternutzer-Zugangsdaten zu vergeben und eine Mehrfachnutzung von Unternutzer-Zugangsdaten nicht zu gestatten.

5. Anwendungen – Was bietet mir Canada Life im Partner-Bereich?

5.1 Canada Life bemüht sich, Ihnen im Partner-Bereich die Nutzung der dort angebotenen Anwendungen zu ermöglichen. Wir gewähren Ihnen die Nutzung ausschließlich zum Gebrauch im Rahmen Ihrer Geschäftstätigkeit.

5.2 Wir bemühen uns, dafür Sorge zu tragen, dass die Inhalte der Ihnen im Partner-Bereich zur Verfügung gestellten Anwendungen aktuell, vollständig und richtig sind.

5.3 Art und Umfang der im Partner-Bereich angebotenen Anwendungen stehen ausschließlich im Ermessen von Canada Life. Wir sind insbesondere berechtigt, Anwendungen auch ohne Ihre Zustimmung kurzfristig zu verändern oder ganz oder teilweise einzustellen. Soweit sich aus diesen Nutzungsbedingungen nichts anderes ergibt, können Sie aus der Veränderung oder Einstellung von Anwendungen keine Ansprüche herleiten. Canada Life wird Sie rechtzeitig durch Mitteilung im Partner-Bereich informieren, wenn eine im Partner-Bereich angebotene Anwendung vollständig eingestellt werden soll. 

6. Speicher-Anwendungen – Was muss ich bei der Speicherung von Kundendaten beachten?

6.1 Wir bieten Ihnen im Partner-Bereich neben anderen Anwendungen auch die Möglichkeit, personenbezogene Daten Ihrer Kunden (z.B. Angebotsdaten) vor der Übermittlung an Canada Life zu speichern (nachfolgend „Speicher-Anwendungen“). Die genauen Funktionalitäten der Speicher-Anwendungen ergeben sich aus der im Partner-Bereich veröffentlichten Beschreibung.

6.2 Sofern Sie personenbezogene Daten von Kunden speichern, die noch keinen Vertrag mit Canada Life abgeschlossen haben, ist es aus datenschutzrechtlichen Gründen erforderlich, dass diese Kunden in die Speicherung ihrer Daten im Partner-Bereich von Canada Life einwilligen.

6.2.1 Diese Einwilligung muss von Ihnen eingeholt werden, denn Sie sind als Vertriebspartner von Canada Life für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verantwortlich.

6.2.2 Die Einwilligung muss der Kunde auf Grundlage von Informationen über die Speicherung abgeben; aus diesem Grunde haben wir eine entsprechende Vorlage erstellt, die Ihnen im Partner-Bereich zur Verfügung steht. Die Einwilligung muss weiterhin freiwillig erfolgen – der Kunde muss also die Möglichkeit haben, die Speicherung seiner personenbezogenen Daten vor Abschluss eines Vertrages mit Canada Life abzulehnen, ohne dass ihm hierdurch Nachteile entstehen.

6.3 Durch die tatsächliche Nutzung der von Canada Life zur Verfügung gestellten Speicher-Anwendungen verpflichten Sie sich als Nutzer des Partner-Bereichs,

6.3.1 nur personenbezogene Daten solcher Kunden ohne vertragliche Beziehung zu Canada Life mit den Speicher-Anwendungen zu speichern, die eine wirksame Einwilligung erklärt haben,

6.3.2 die Einwilligung des jeweiligen Kunden zum späteren Nachweis zu dokumentieren,

6.3.3 die mit einer Speicher-Anwendungen gespeicherten Daten auf geeigneten Medien abzuspeichern und/oder auszudrucken, die Ihnen einen uneingeschränkten Zugriff auf die Inhalte außerhalb des Partner-Bereichs ermöglichen.

6.4 Wie bei allen anderen Anwendungen im Partner-Bereich, behalten wir uns auch bei den Speicher-Anwendungen vor, diese auch ohne Ihre Zustimmung kurzfristig zu verändern oder ganz oder teilweise einzustellen. Wir werden Sie hierüber mindestens zwei Wochen vor der geplanten Einstellung durch Mitteilung im Partner-Bereich informieren.

7. Mitwirkungspflichten – Was erwartet Canada Life von mir?

Bei Nutzung der Anwendungen sind Sie als Nutzer des Partner-Bereichs verpflichtet, die Ihnen bei der Ausübung ihrer Geschäftstätigkeit gegenüber Endkunden obliegenden Sorgfaltspflichten zu beachten. Diese können sich insbesondere aus gesetzlichen Bestimmungen (also etwa dem Versicherungsvertragsgesetz VVG) oder vertraglichen Bestimmungen ergeben. 

8. Sperrung – Was kann Canada Life bei Problemen unternehmen?

8.1 Canada Life ist berechtigt, Ihren Zugang zum Partner-Bereich und/oder einer Anwendung vorübergehend oder dauerhaft zu sperren, wenn bei Canada Life die berechtigte Annahme besteht, dass

8.1.1 Ihre Zugangsdaten oder die Zugangsdaten eines von Ihnen angelegten Unternutzers an unbefugte Dritte weitergegeben wurden;

8.1.2 ein von Ihnen angelegter Unternutzer die Anforderungen an einen Nutzer des Partner-Bereichs nicht erfüllt;

8.1.3 der Partner-Bereich und/oder eine Anwendung zu anderen als den vorgesehen Zwecken genutzt werden und/oder

8.1.4 Sie als Hauptnutzer, ein von Ihnen angelegter Unternutzer und/oder ein von Ihnen benannter Administrator in sonstiger Weise gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt.

8.2 Wir informieren Sie als Hauptnutzer über die Sperrung nach unserer Wahl schriftlich, per E-Mail oder beim Zugriff auf den Partner-Bereich. Bestätigt sich die der Sperrung zugrunde liegende Annahme nicht, wird Canada Life den gesperrten Zugang des Nutzers des Partner-Bereichs wieder freigeben, sobald Sie uns gegenüber nachgewiesen haben, dass die der Sperrung zugrunde liegende Annahme tatsächlich nicht vorliegt.

8.3 Wegen einer berechtigten Sperrung können Sie, ein von Ihnen angelegter Unternutzer oder ein von Ihnen benannter Administrator keine Ansprüche gegen Canada Life geltend machen.

9. Nutzungsrechte – Was darf ich mit den Anwendungen machen?

9.1 Die von Canada Life zur Verfügung gestellten Anwendungen sowie die darin enthaltenen Daten können nach urheberrechtlichen oder sonstigen gesetzlichen Bestimmungen geschützt sein.

9.2 Canada Life räumt Ihnen als Nutzer des Partner-Bereichs das nicht ausschließliche, nicht übertragbare Recht ein, die Ihnen im Partner-Bereich zur Verfügung gestellten Anwendungen sowie die darin enthaltenen Daten zu nutzen, und zwar ausschließlich zur Unterstützung der im Rahmen Ihres Geschäftsbetriebes im eigenen Namen und auf eigene Rechnung vorgenommenen Beratung von Endkunden. Davon umfasst ist das Recht, die Anwendungen sowie die darin enthaltenen Daten unverändert zu dem genannten Zweck auf einem eigenen Endgerät zu vervielfältigen, wenn und soweit diese Vervielfältigung zur Nutzung der Anwendung sowie die darin enthaltenen Daten erforderlich ist und die Anwendung sowie die darin enthaltenen Daten zur Vervielfältigung bestimmt und geeignet sind.

9.3 Weitere Nutzungsrechte werden von Canada Life nicht eingeräumt. Sie sind als Nutzer des Partner-Bereichs, soweit in diesen Nutzungsbedingungen nicht ausdrücklich gestattet, insbesondere nicht berechtigt, die ihm zur Verfügung gestellten Anwendungen sowie die darin enthaltenen Daten ganz oder teilweise

9.3.1 an andere Dritte als die Ihre Endkunden weiterzugeben;

9.3.2 Dritten den Zugang hierzu zu ermöglichen;

9.3.3 auf andere Weise als durch Nutzung der in den Anwendungen ausdrücklich hierfür vorgesehenen Funktionalitäten zu ändern oder sonst wie zu bearbeiten und/oder in andere Werkformen als die zur Verfügung gestellte zu übertragen;

9.3.4 zur Erstellung einer eigenen Datenbank und/oder eines Informationsdienstes zu nutzen.

10. Support/Hotline – Was kann ich bei Problemen tun?

Canada Life stellt Ihnen einen Customer Support zur Verfügung, der per E-Mail, Telefon und Telefax erreichbar ist und bemüht ist, Fragen zum Partner-Bereich und zu den Anwendungen zu beantworten. Die Supportzeiten und die Kontaktdaten des Customer Support sind im Partner-Bereich veröffentlicht. Der Customer Support wird Ihnen – abgesehen von den Verbindungsentgelten, die Sie gesondert zu tragen haben – unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

11. Haftung – Was passiert im Ernstfall?

11.1 Canada Life übernimmt keine Garantie dafür, dass der Partner-Bereich und/oder die Anwendungen ohne Unterbrechungen oder mangelfrei funktionieren, dass alle oder einzelne Bereiche und/oder Angebote verfügbar oder für einen bestimmten Zweck geeignet sind.

11.2 Insbesondere sind Störungen, die einen Zugriff auf den Partner-Bereich und/oder die Anwendungen und/oder die Nutzung der Anwendungen verhindern, dann nicht von Canada Life zu vertreten, wenn die zeitweilige Unterbrechung und/oder Beschränkung des Zugangs oder der Datenausgabe auf höherer Gewalt beruht oder auf die Störung von Übertragungswegen außerhalb der Systemgrenzen von Canada Life (insbesondere des Internets oder von Telekommunikationsnetzen) zurückzuführen ist.

11.3 Canada Life übernimmt – außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln – keine Haftung – gleich aus welchem Rechtsgrund – für Schäden jedweder Art, es sei denn der Schaden beruht auf einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Dies gilt insbesondere Schäden, die Ihnen durch die Nutzung oder die fehlende Nutzungsmöglichkeit des Partner-Bereichs und/oder der Anwendungen entstehen sowie für Verluste von Daten, die Sie über den Partner-Bereich an Canada Life übermitteln.

11.4 Für den Fall der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht ist die Haftung von Canada Life auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden beschränkt, mit dem die Parteien bei Abschluss dieses Nutzungsvertrages rechnen mussten.

11.5 Die oben genannten Haftungsbegrenzungen gelten nicht für Ansprüche, die auf der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit beruhen oder wegen etwaiger Erteilung einer Garantie zwingend sind.

11.6 Bei Verlust von Daten auf einem Ihrer Endgeräte oder einem damit verbundenen Gerät ist die Haftung von Canada Life auf die Kosten der Wiederherstellung der Daten auf Grundlage einer von Ihnen in regelmäßigen Abständen anzufertigenden Sicherungskopie der Daten beschränkt, unabhängig davon, ob eine solche Sicherungskopie vorhanden ist oder nicht.

11.7 Canada Life übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Aktualität der von ihr zur Verfügung gestellten Daten. 

.

12. Was passiert mit personenbezogenen Daten im Partner-Bereich?

12.1 Bei der Nutzung des Partner-Bereichs und/oder der Anwendungen ist es im Regelfall erforderlich, personenbezogene Daten von Ihnen als Nutzer des Partner-Bereichs und ggf. von Ihrem jeweiligen Endkunden zu erheben.

12.2 Canada Life nutzt die erhobenen personenbezogenen Daten nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen grundsätzlich zur Bereitstellung und Erbringung des Partner-Bereichs und/oder der Anwendungen.

12.3 Die für Ihre Zulassung als Nutzer des Partner-Bereichs erforderlichen notwendigen Angaben liegen im Regelfall bereits bei Canada Life vor, insbesondere aufgrund der mit Ihnen als Hauptnutzer abgeschlossenen Courtagevereinbarung. Eventuell können wir bei Ihrer ersten Anmeldung als Nutzer des Partner-Bereichs und/oder beim Zugriff auf einzelne Anwendungen personenbezogene Daten erneut oder über die bereits vorliegenden Daten hinaus abfragen, um Sie eindeutig zu identifizieren. In diesem Fall sind notwendige Angaben ausdrücklich als solche gekennzeichnet, und Sie stellen uns diese Daten freiwillig und in Kenntnis dieser Datenschutzbestimmungen zur Verfügung. Ohne die notwendigen Angaben ist eine Nutzung des Partner-Bereichs nicht möglich.

12.4 Die für Ihre Zulassung als Nutzer des Partner-Bereichs erforderlichen notwendigen Daten werden bei Canada Life gespeichert und im Zusammenhang mit dem Partner-Bereich zu Ihrer Identifizierung beim Zugriff auf den Partner-Bereich und die Anwendungen, zur Bereitstellung von Leistungen, zur Kontaktaufnahme mit Ihnen sowie zur Optimierung und Abstimmung der Anwendungen auf Ihre Bedürfnisse verwendet.

12.5 Beim Zugriff auf den Partner-Bereich und/oder die Anwendungen kann Canada Life Informationen über Art und Dauer der jeweiligen Nutzung erheben (allgemeine Nutzungsdaten). Canada Life vergibt hierzu entweder eine Kennziffer pro Besuch (Session-ID) oder ordnet die Informationen der Ihrer Nutzerkennung oder den Registrierungsinformationen zu.

12.6 Canada Life ist berechtigt, Ihre Daten solchen Dritten zur Verfügung zu stellen, mit denen Canada Life bei der Bereitstellung von Leistungen zusammenarbeitet. Die Weitergabe von Daten ist auf den Zweck der Zusammenarbeit beschränkt und die mit Canada Life zusammenarbeitenden Dritten sind nur insoweit zur Verwendung der Daten berechtigt, als dies zur Bereitstellung von Leistungen, der Erbringung von Customer Support-Leistungen oder sonstigen Leistungen erforderlich ist.

12.7 Canada Life ist außerdem berechtigt, die in Ziff. 12.6 genannte Datenverarbeitung ganz oder teilweise aufgrund einer entsprechenden Vereinbarung auch durch Dritte durchführen zu lassen. In diesem Fall gelten die Bestimmungen in Ziff. 12.6 entsprechend auch für die mit Canada Life zusammenarbeitenden Dritten.

12.8 Canada Life weist ausdrücklich darauf hin, dass sie sich bei der Datenverarbeitung der Hilfe von Unternehmen der Canada Life-Gruppe und externer Dienstleister bedient. Dabei handelt es sich um

12.8.1 MTS AllStream, Inc., Kanada

12.8.2 The Great West Life Assurance Company, Kanada

12.8.3 Canada Life Assurance (Ireland), Irland (nachfolgend insgesamt „Unterauftragnehmer“).

12.9 Sämtliche Unterauftragnehmer haben ihren Sitz in einem Land innerhalb der EU oder in einem Land, das nach den Feststellungen der EU-Kommission nach Art. 25(6) der EU-Datenschutzrichtlinie (95/46/EC) über ein angemessenes datenschutzrechtliches Schutzniveau verfügt. Sämtliche Unterauftragnehmer sind durch vertragliche Vereinbarungen zur Einhaltung der Canada Life obliegenden datenschutzrechtlichen Verpflichtungen (insbesondere zur Einhaltung der technischen und organisatorischen Maßnahmen) verpflichtet.

12.10 Darüber hinaus kann Canada Life personenbezogene Daten an Dritte weitergeben,

12.10.1 wenn Sie als Nutzer des Partner-Bereichs der Weitergabe ausdrücklich zugestimmt hat,

12.10.2 wenn eine vollstreckbare bzw. bestandskräftige gerichtliche oder behördliche Anordnung zur Offenlegung und/oder Weitergabe von Daten an Dritte vorliegt oder wenn Canada Life aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung auch ohne eine solche Anordnung zur Offenlegung und/oder Weitergabe an Dritte verpflichtet ist,

12.10.3 wenn die Offenlegung und/oder Weitergabe erforderlich ist, um eine missbräuchliche Nutzung des Angebots des Partner-Bereichs oder einzelner Leistungen – insbesondere den Verstoß gegen Nutzungsbedingungen – in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.

12.11 Canada Life ist berechtigt, die erhobenen Daten im Rahmen der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen zu anonymisieren oder zu pseudonymisieren und aus den insoweit bearbeiteten Daten Statistiken und vergleichbare Auswertungen zu erstellen.

12.12 Canada Life ist weiterhin berechtigt, die anonymisierten oder pseudonymisierten Daten für eigene Zwecke zu nutzen und diese Daten an Dritte weiterzugeben. 

13. Änderungen der Nutzungsbedingungen

13.1 Die Weiterentwicklung des Partner-Bereichs und/oder der Anwendung kann eine Anpassung der Nutzungsbedingungen erforderlich machen. Canada Life behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen der Nutzungsbedingungen vorzunehmen, sofern dies notwendig erscheint und Sie als Nutzer des Partner-Bereichs hierdurch nicht wider Treu und Glauben benachteiligt wird.

13.2 Änderungen oder Ergänzungen der Nutzungsbedingungen werden durch Benachrichtigung in Textform (§ 126b BGB) bekannt gegeben. Sie gelten als genehmigt, wenn Sie weiterhin Ihre Zugangsdaten verwendet oder wenn Sie nicht der Änderung schriftlich oder per E-Mail innerhalb von sechs Wochen widersprechen. Auf diese Folge wird Canada Life Sie bei Bekanntgabe der Änderung oder Ergänzung besonders hinweisen.

14. Marken/Geschäftszeichen

Canada Life und das Canada Life-Logo sind eingetragene Marken von Canada Life oder anderer Unternehmen der Canada Life-Gruppe. Andere Anwendungs-, Produkt- oder Firmenbezeichnungen können, auch wenn sie nicht ausdrücklich als solche gekennzeichnet sind, Marken oder Geschäftsbezeichnungen von Dritten sein. Die nach diesen Nutzungsbedingungen eingeräumten Nutzungsrechte erstreckt sich nicht auf die Nutzung an den auf dieser Seite genannten Marken und Geschäftszeichen, sofern ein solches Recht nicht zuvor ausdrücklich schriftlich von Canada Life oder dem jeweiligen Eigentümer eingeräumt wurde.

15. Schlussbestimmungen – Was muss ich sonst noch wissen?

15.1 Sie können Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von Canada Life auf Dritte übertragen.

15.2 Diese Nutzungsbedingungen enthalten sämtliche Vereinbarungen zwischen Ihnen als Nutzer des Partner-Bereichs und uns bei Canada Life im Hinblick auf die Nutzung des Partner-Bereichs und die Anwendungen. Eine Ergänzung dieser Nutzungsbedingungen ist nur durch Zusatzbestimmungen oder eine ausdrückliche schriftliche Vereinbarung zulässig. Gleiches gilt für sonstige Änderungen oder Abweichungen von diesen Nutzungsbedingungen.

15.3 Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

15.4 Als Gerichtsstand gilt Frankfurt am Main als vereinbart.

15.5 Sofern einzelne Klauseln der bevorstehenden Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein sollten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Nutzungsbedingungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.