Berufsunfähigkeitsschutz

Auf unseren Berufsunfähigkeitsschutz können Sie sich in schwierigen Situationen verlassen: Wir sichern Sie bei Krankheit, Körperverletzung oder Kräfteverfall ab.

Wenn Sie nicht mehr arbeiten können, erhalten Sie einen Ausgleich für Ihren Einkommensausfall. Denn vom Staat ist trotz Kranken-, Unfall- und Pflegeversicherung wenig zu erwarten. Also besser vorsorgen und auf unseren Berufsunfähigkeitsschutz vertrauen.

Die Arbeitskraft rechtzeitig absichern

Green arrow

Voller Versicherungsschutz ab dem 1. Tag – weltweit

Egal ob auf dem Weg zur Arbeit, auf der Arbeit, in der Freizeit oder im Urlaub – bei uns sind Sie versichert. Ab dem ersten Tag haben Sie vollen Versicherungsschutz – ohne Wartezeit.

Green arrow

Leistung ab Pflegegrad 2

Die Situation, zum Pflegefall zu werden und finanziell von anderen abhängig zu sein, wäre für Sie unerträglich? Auch wenn Sie zum Pflegefall ab Pflegegrad 2 in der gesetzlichen Pflegeversicherung werden, leisten wir.

Green arrow

Telefoninterviews

Beantworten Sie Gesundheitsfragen ganz bequem im Telefoninterview mit uns – sowohl im Antragsprozess, als auch in der Leistungsprüfung. So erhalten Sie Ihren Versicherungsschutz und Ihre Leistung schneller.

Green arrow

Flexible Gestaltung

Und wenn sich Ihre Lebenssituation ändert, können Sie Ihren BU-Schutz auf Wunsch einfach anpassen – ohne erneute Gesundheitsprüfung.

Downloads zum Thema

Kundenflyer – Berufsunfähigkeitsschutz

Die Fakten auf einen Blick

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung, auf die Verlass ist.

Davon profitieren Sie
  • Weltweiter Versicherungsschutz ab dem ersten Tag.
  • Volle Leistung ab 50 % Berufsunfähigkeit.
  • Versicherungsschutz egal ob Unfall, Krankheit etc.
  • Keine abstrakte Verweisbarkeit: Zahlung der BU-Rente auch dann, wenn Sie einen anderen Beruf ausüben könnten.
  • Überbrückungshilfe für gesetzlich und privat Krankenversicherte.
  • Sie wollen nach einem Leistungsfall zurück ins Berufsleben? Mit unserer Wiedereingliederungshilfe unterstützen wir Sie dabei.
  • Leistung ab Pflegegrad 2: Zahlung der Rente auch dann, wenn Sie zum Pflegefall in der gesetzlichen Pflegeversicherung werden.
  • Beitragszahlung aussetzen – falls nötig, bei vollem Versicherungsschutz.
  • Flexibel: Versicherungsschutz ohne erneute Gesundheitsprüfung anpassen, z. B. bei Heirat oder Immobilienerwerb.
  • Planbarer Beitrag: Fest vereinbarter Beitrag bis zum Ende des Berufslebens.
Risikovorsorge – wir helfen Ihnen!

Sie wollen mehr darüber wissen, wie Sie das Risiko Berufsunfähigkeit finanziell abfedern können? Wie es beim Verlust von Grundfähigkeiten weitergehen kann oder bei einer schweren Krankheit? Nutzen Sie unsere persönliche Beratung.

Beratungsgespräch vereinbaren

FAQ auf einen Blick

Wann zahlt die Berufsunfähigkeitsversicherung?

Die Basis für einen Leistungsanspruch gegenüber dem BU-Versicherer ist der zuletzt ausgeübte Beruf. Kann dieser aufgrund Krankheit, Körperverletzung oder Kräfteverfall über einen Zeitraum von mindestens 6 Monate nicht mehr ausgeübt werden, sollten Sie mit dem Versicherer schnellstmöglich Kontakt aufnehmen. In unserer BU zahlen wir die versicherte monatliche Rente bereits aus, wenn der zuletzt ausgeübte Beruf zu 50 % oder mehr nicht mehr ausgeübt werden kann. Über die Berufsfähigkeit hinaus bieten einige Berufsunfähigkeitsversicherungen noch weitere mögliche Leistungsauslöser. Bei der von uns angebotenen BU sind dies z. B. Einstufung in den Pflegegrad 2 oder höher gemäß Sozialgesetzbuch XI, Anspruch auf eine unbefristete volle Erwerbsminderungsrente aus gesundheitlichen Gründen oder aufgrund eines Tätigkeitsverbotes gemäß dem Infektionsschutzgesetz.

Wie lange zahlt die private Berufsunfähigkeitsversicherung?

Die vereinbarte monatliche Rente wird nach Anerkennung durch Canada Life so lange gezahlt, wie eine Berufsunfähigkeit besteht. Wenn es Ihnen gesundheitlich wieder so gut geht, dass Sie wieder arbeiten gehen bzw. gehen könnten, endet die Leistung. Unabhängig davon endet die Leistung aber spätestens mit dem Erreichen des vereinbarten Endalters. Dieses sollten Sie so wählen, dass ein möglichst nahtloser Übergang in die gesetzliche Rente erfolgt. So vermeiden Sie finanzielle Engpässe, wenn Ihnen etwas passieren sollte. Endet unsere Leistungspflicht, da Sie durch die Teilnahme an einer Fortbildung wieder neue Kenntnisse erlangt und in einen neuen Beruf eingestiegen sind, erhalten Sie von uns eine finanzielle Unterstützung. Wir zahlen Ihnen im Rahmen unserer Wiedereingliederungshilfe zusätzlich 6 Monatsrenten.

Wie wichtig ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung gehört zu den wichtigsten Versicherungen. Die gesetzliche Absicherung, wenn Sie nicht mehr arbeiten gehen können, bietet Ihnen keinen ausreichenden Schutz. Denn die volle gesetzliche Erwerbsminderungsrente erhalten Sie erst, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen keiner Arbeit länger als 3 Stunden täglich nachgehen können – egal welcher Beruf. Aber selbst wenn Sie eine volle Erwerbsminderungsrente erhalten, wird Ihnen diese nur in den wenigsten Fällen ausreichen, denn die durchschnittliche Höhe belief sich 2017 auf weniger als 800 € im Monat. Demgegenüber zahlt Ihnen die Berufsunfähigkeitsversicherung von Canada Life die vereinbarte monatliche Rente bereits aus, wenn Sie Ihren zuletzt ausgeübten Beruf zu mindestens 50 % nicht mehr ausüben können.

Wie hoch sollte eine Berufsunfähigkeitsversicherung sein?

Die zu empfehlende Rentenhöhe hängt mit Ihrer persönlichen Situation zusammen. Sind Sie berufstätig, empfiehlt sich eine Rente, die ausreicht, um Ihren aktuellen Lebensstandard zu sichern. Hierbei sollten Sie bestehende private und gesetzliche Absicherungen berücksichtigen. Bei Canada Life können Sie mit unserer Berufsunfähigkeitsversicherung bis zu 60 % Ihres aktuellen Bruttoeinkommens absichern. Sind Sie noch Schüler, Student oder in Ausbildung können Sie eine monatliche Rente von bis zu 1.500 € versichern. In jedem Fall empfehlen wir eine persönliche Beratung, um Ihren Bedarf individuell zu ermitteln. So versichern Sie die Rente, die Sie brauchen, und zahlen nicht unnötig zu hohe Beiträge. Übrigens! Ein großer Vorteil unserer BU ist, dass Sie nach Vertragsabschluss die Höhe der Rente flexibel anpassen können – und dies ohne erneute Gesundheitsprüfung. Für Schüler, Studenten und Auszubildende kann die Rente etwa nach erfolgreichem Abschluss auf bis zu 2.250 € erhöht werden. Generell bieten wir Ihnen umfangreiche Erhöhungsmöglichkeiten. So können Sie zum 5. und 10. Jahrestag oder z. B. bei Heirat, Immobilienerwerb oder starker Gehaltssteigerung die bisherige BU-Rente Ihrem neuen Bedarf anpassen.