Lächelnde Frau mit Locken hält eine Tasse Kaffee

Gesundheit: Tipps zur Vorsorge

Mit wenig Aufwand länger leben

Glauben Sie nicht? Das geht! Wenn man es frühzeitig in Angriff nimmt. Durch die Integration von gesundheitsfördernden Gewohnheiten in Ihren Alltag können Sie ohne viel Aufwand Ihre Gesundheit erhalten. In dem Interview "Die 10 wichtigsten Tipps für eine perfekte Gesundheitsvorsorge" beweist Professor Dr. med. Nixdorff, international anerkannter Gesundheits- und Präventionsexperte, wie einfach und unkompliziert das ist.

Durch das Aktivieren des Videos werden Daten an den jeweiligen Anbieter geschickt. Nähere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite .

Doch Prävention ist nicht alles. Fakt ist, dass mit steigender Lebenserwartung oftmals auch die Lücke zwischen Lebenserwartung und gesunder Lebenszeit steigt. Sprich: länger Leben bedeutet auch länger krank sein – und das oftmals trotz gesunder Lebensweise. Krankheiten wie Herz- und Kreislaufleiden, Krebs oder Diabetes gehören weltweit zu den am weitverbreitetsten Krankheiten.1 Finanzielle Sorgen sind dann schon vorprogrammiert. Möchte man das? Dabei ist die finanzielle Absicherung ganz einfach. Wie? Mit der Schweren Krankheiten Vorsorge von Canada Life.

[1] Quelle: The Lancet, GBD 2013

Junge Familie liegt auf der Couch und schaut auf ein Tablet

Schwere Krankheiten Vorsorge

Sichern Sie die finanziellen Folgen, die häufig mit einer schweren Krankheit (wie z. B. Krebs, Herzinfarkt oder Schlaganfall) einhergehen, durch eine von Ihnen fest­gelegte Einmalzahlung wie mit einem Schutzbrief ab. Dabei sind insgesamt 55 schwere Krankheiten versichert.

Lächelnde Frau steht vorm Fenster
Risikovorsorge – wir helfen Ihnen!

Sie wollen mehr darüber wissen, wie Sie das Risiko Berufsunfähigkeit finanziell abfedern können? Wie es beim Verlust von Grundfähigkeiten weitergehen kann oder bei einer schweren Krankheit? Nutzen Sie unsere persönliche Beratung.

Beratungsgespräch vereinbaren