Bericht über Solvabilität & Finanzlage

Alle Versicherungsunternehmen sind verpflichtet, einen Bericht über die Solvabilität und Finanzlage zu veröffentlichen. Eine wesentliche Kennzahl darin ist die Solvabilitätsquote. Ende 2019 beträgt diese für Canada Life 171 %, Übergangsmaßnahmen werden nicht in Anspruch genommen.

Starke Kapitalposition – Gesicherte Ansprüche

Solvabilität meint die Ausstattung eines Versicherers mit Eigenmitteln – also freiem, unbelastetem Vermögen. Die Eigenmittel setzen sich vor allem aus dem Eigenkapital, den Rücklagen und dem Gewinnvortrag zusammen. Sie dienen dazu, realisierende Risiken des Versicherungsgeschäfts abzudecken.

Die Solvabilitätsquote liegt zum 31.12.2019 bei 171 %.

Canada Life nimmt dabei keine Übergangsmaßnahmen und auch keine Volatilitätsanpassungen in Anspruch.

Damit bleiben wir unserer Strategie treu. Ein solides Fundament, auf das wir langrfristig bauen können.

Der Bericht ist Bestandteil der Richtlinie 2009/138/EC des Europäischen Parlamentes vom 25.11.2009 (kurz: Solvency II).