Ich möchte meine Firma absichern

Oft trifft es ausgerechnet die Mitarbeiter, auf die Sie am wenigsten verzichten können: Fallen sie wegen Krankheit aus, kann das für Ihr Unternehmen bedrohlich werden. Muss es aber nicht.

Damit der Laden weiterläuft

Kaum zu ersetzen, aber abzusichern: Die Key Person. Wird bei einer Spitzenkraft in Ihrem Unternehmen eine der 46 versicherten Krankheiten diagnostiziert, erhält Ihre Firma eine Einmalzahlung, die den Ausfall finanziell auffängt.

Krebs, Schlaganfall, Herzinfarkt. Alleine diese schweren Krankheiten treffen jedes Jahr mehr als eine Million Menschen in Deutschland. Auch Geschäftsführer, Manager, Abteilungsleiter. Wenn so eine „Schlüsselperson“ plötzlich schwer krank ist und auf unbestimmte Zeit ausfällt, kann das gravierende Folgen haben. All das Know-how, die Erfahrung, die Kontakte – einfach weg. Und auf die Schnelle kein Ersatz in Sicht. Wie soll Ihre Firma den Verlust verkraften?

Eine Dread-Disease-Versicherung federt finanzielle Belastungen ab. Sie schützt Ihr Unternehmen vor den finanziellen Folgen eines Ausfalls von schwer ersetzbaren Spitzenkräften. Der Versicherungsschutz gilt weltweit. Und die Beiträge für die Key-Person-Absicherung sind in der Regel als Betriebsausgaben absetzbar.

Mehr zur Schweren Krankheiten Vorsorge

Beratungskarte Schwere Krankheiten Vorsorge Key-Person

Die passende Lösung finden? Wir helfen Ihnen!

Sie möchten sich, Ihre Mitarbeiter oder Ihre Firma absichern? Nutzen Sie unsere persönliche Beratung, um mehr über unsere Lösungen zu erfahren und um die passende Absicherung für Sie zu finden.

Beratungsgespräch vereinbaren