Auch in Krisenzeiten ist auf uns Verlass!

Das Corona-Virus und die damit verbundenen Turbulenzen an der Börse verunsichern Ihre Kunden? Wir haben Ihnen wichtige Informationen für Ihre Beratung zusammengestellt.

Canada Life-Kunden sind mit unseren Lösungen zur Altersvorsorge und zum Risikoschutz gut aufgestellt. Auch wenn sich die Kapitalmärkte aktuell sehr volatil verhalten und nicht vorhersehbar ist, wie sie sich weiterentwickeln.

Der Blick zurück zeigt: Auf jede Krise folgt erneutes Wachstum

Krisen treffen uns immer wieder. Manche dauern länger, manche kürzer. Das Schema ist jedoch stets ähnlich: Anleger interessieren sich für eine Aktienanlage und investieren. Wenn die Kurse dann aber fallen, ist das Vertrauen schnell verloren. 

Dieses kurzfristige Denken zahlt sich auf dem Aktienmarkt oft nicht aus. Wie die folgende Grafik zeigt, sollten Anleger standhaft bleiben und darauf vertrauen, dass sich die Kurse wieder erholen: Eine langfristige Altersvorsorge kann jede Krise überdauern.

Wie lange hat es gedauert, bis Kurse sich erholen?

Quelle: https://advisor.visualcapitalist.com/black-swan-events/

In Krisenzeiten profitieren unsere Kunden einerseits von der Fondsexpertise der Canada Life und andererseits auch von belastbaren Garantien, die sie auffangen.

Fonds mit Garantie

Zum 1.4.2020 beträgt der neue geglättete Wertzuwachs für alle Rentenversicherungen mit Garantie nach dem Unitised-With-Profits-Prinzip (UWP-Prinzip) 1,9 % p. a. Diese Wertentwicklung kommt bei Erfüllen der bedingungsgemäßen Garantievoraussetzungen zum Rentenbeginn mindestens zum Tragen. Ein eventuell höherer, garantierter Wert kommt ebenfalls bei Erfüllen der Garantievoraussetzungen zur Anwendung.

Mehr zum geglätteten Wertzuwachs und unserem UWP-Fonds finden Sie hier.

Investment aktuell 04.2020

Argumente für Canada Life auf einen Blick

Auch in Krisenzeiten gibt es viele Aspekte, die für uns sprechen.

Davon profitieren Ihre Kunden
  • Canada Life bietet eine hohe Garantie am Markt mit 1 % p. a. Mindestverzinsung.
  • Mit dem neuen geglätteten Wertzuwachs bieten wir auch in Zeiten des Niedrigzinses und den heftigen Reaktionen der Börsen auf das Corona-Virus eine hervorragende Garantie und attraktive Renditechancen.
  • Mit 1,9 % liegt die geglättete Wertentwicklung zum Beispiel weit über der Rendite 10-jähriger deutscher Bundesanleihen.
  • Die langfristige Wertentwicklung des UWP-Fonds ist hervorragend – der Fonds hat seit 2004 auch in Krisenzeiten wie zum Beispiel der Finanzkrise seine Leistungsfähigkeit bewiesen.
  • Langfristig bieten sich durch die Investition in Aktien Renditechancen, wie sie bei traditionellen Versicherungsprodukten nicht möglich sind.
  • Gerade bei monatlichen Beitragszahlungen profitiert Ihr Kunde in Zeiten von Schwankungen am Kapitalmarkt vom Cost-Average-Effekt.

Sie können auf uns zählen

Wir stehen in der Verantwortung, unsere Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeiter zu schützen und bestmöglich zu unterstützen. Und das hat für uns oberste Priorität. Wir haben unsere Regelungen erweitert und bieten Ihnen und Ihren Kunden verschiedene Services an, um Sie während der Corona-Krise noch stärker zu unterstützen. Dafür haben wir Ihnen alle Maßnahmen, die wir bereits ergriffen haben, in einer Übersicht zusammengefasst.

Ihre Kunden haben Fragen?

Wir geben Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um Corona und die Auswirkungen des Virus auf die Verträge Ihrer Kunden.

Bei Ihren Kunden gibt es finanzielle Engpässe?

Kunden fragen Sie gerade häufig, wie sie ihren Versicherungsschutz auch bei vorübergehenden Zahlungsschwierigkeiten behalten können? Bis auf Weiteres gelten flexible Regelungen für die Beitragsfreistellung. Um eine Zahlungsunterbrechung zu beantragen, können Ihre Kunden das folgende Formular nutzen.

Sie warten noch auf Rückmeldung?

Bitte haben Sie Verständnis, wenn es aktuell mal etwas länger dauert bis wir Ihr Anliegen bearbeiten. Wir geben unser Bestes, um den vielen Anfragen unserer Kunden und Geschäftspartner so schnell wie möglich nachzukommen.

Keine Zeit für die Warteschleife?

Nutzen Sie unseren Rückruf-Service! Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Zum Formular

Canada Life aktuell: Das Magazin für unsere Partner

Wind of Change

Für die kommenden Wochen rechnen wir weiterhin mit strengen Auflagen und werden uns also darauf konzentrieren, unsere Betriebsfähigkeit auch aus dem Homeoffice heraus zu erhalten. Und: Auch wenn niemand genau weiß, wie lange der ganze Spuk noch dauern wird, das Schöne ist, dass wir auch jetzt schon anfangen, uns Gedanken über den „Return“ zur Normalität zu machen.

In der Ruhe liegt der Anlageerfolg

Das Corona-Virus beunruhigt die Bevölkerung und damit auch die Anleger. An den Börsen erleben wir einen der größten Crashs aller Zeiten. Gerade deshalb gilt jetzt: Ruhe bewahren und nicht kopflos alles über Bord werfen. Denn vor allem bei der Altersvorsorge geht es darum, langfristig zu denken und sich nicht von kurzfristiger Euphorie oder Panikreaktionen leiten zu lassen.

Von Schwarzen Schwänen, Bären und Bullen

Die Kombination aus Corona-Virus und Ölpreis-Krise schlug in den letzten Wochen gnadenlos zu. Verluste an den Börsen von rund 30 % seit Jahresbeginn – binnen 4 Wochen. Die Bären haben die Bullen eindrucksvoll in die Schranken verwiesen. Vorerst. Nun gilt es als Anleger ruhig Blut und einen klaren Kopf zu bewahren.