Gemanagte Portfolios

Sie möchten sich nicht selbst um die Auswahl der Fonds und die regelmäßige Überprüfung der Anlagestrategie kümmern? Dann wählen Sie eines unserer gemanagten Portfolios.

Gemanagte Portfolios

Die Alternative zu Einzelfonds

Bei den meisten unserer Altersvorsorgelösungen haben Sie die Möglichkeit, statt in Einzelfonds in von Experten zusammengestellte Portfolios zu investieren. Durch eine unterschiedliche Gewichtung der sicherheits- und renditeorientierten Anlagen innerhalb der Portfolios, bieten wir für jeden Anlegertyp eine passende Lösung. Was Sie noch tun müssen? Wählen Sie zu Beginn einfach die Anlagevariante, die Ihrem persönlichen Sicherheitsbedürfnis entspricht.

APM

Automatisches Portfolio Management

Setzen Sie bei Ihrer Altersvorsorge auf ein Fondsportfolio, bei dem Sie lediglich Ihr individuelles Anlageprofil festlegen müssen.

Das Automatische Portfolio Management (APM) besteht aus zwei Komponenten, die jeweils aus verschiedenen Canada Life-Fonds bestehen. Die renditeorientierte Komponente (APM A) investiert überwiegend in Aktienfonds und die sicherheitsorientierte Komponente (APM B) überwiegend in Rentenfonds. Wie die Anteile gewichtet werden, legen Sie fest, indem Sie sich für eines unserer drei Anlageprofile entscheiden.

Informationsblatt - APM

APM

Welches Profil passt zu Ihnen?

Green arrow

Dynamisches Anlageprofil

Durch eine höhere Gewichtung der renditeorientierten Komponente APM A ist das Profil überwiegend auf internationale Aktien ausgerichtet. Diese können in ihrer Zusammensetzung und Verteilung auf den einzelnen Märkten unterschiedlich stark gewichtet sein. Ziel ist eine langfristige Wertsteigerung durch Kapitalwachstum, dabei werden kurzfristige Börsenschwankungen in Kauf genommen.

Green arrow

Ausgewogenes Anlageprofil

Durch die ausgewogene Gewichtung der Komponenten APM A und APM B steht hier die langfristige Wertsteigerung durch Kapitalwachstum und Wiederanlage der Erträge im Fokus. Angelegt wird überwiegend in internationale Aktien und festverzinsliche Wertpapiere. Dazu kommen teilweise Investitionen in geldmarktnahe Anlagen, um auftretende Börsenschwankungen zu reduzieren.

Green arrow

Sicherheitsorientiertes Anlageprofil

Die sicherheitsorientierte Komponente APM B ist hier stärker gewichtet. So wird überwiegend in festverzinsliche Wertpapiere, geldmarktnahe Anlagen und nur zu einem geringen Teil in internationale Aktien investiert. Das Ziel ist dabei sowohl der Kapitalerhalt als auch das langfristige Wachstum. Dieses soll in erster Linie durch Wiederanlage der Erträge erreicht werden.

Automatisches Ablaufmanagement

Mit der Zeit wird die Gewichtung der Komponenten APM A und APM B automatisch angepasst. So wird Ihr angespartes Kapital abhängig vom Anlageprofil und von der Restlaufzeit schrittweise in risikoärmere Anlagen umgeschichtet. Das Ziel dabei: starke Schwankungen kurz vor Ihrem Rentenbeginn vermeiden.

Die drei Anlageprofile des Automatischen Portfolio Managements

Rot = APM A (renditeorientierte Komponente, überwiegend Aktienfonds)
Grau = APM B (sicherheitsorientierte Komponente, überwiegend Rentenfonds)
Vereinfachte Darstellung

Das Automatische Portfolio Management mit Ablaufmanagement können Sie für die folgenden Produkte ganz bequem bei Vertragsabschluss wählen:

GENERATION private plus

GENERATION basic plus

Die statische Variante des APM

Im „Flexiblen Kapitalplan“ ist der Rentenbeginn und somit die Laufzeit völlig flexibel gehalten. Daher ist die APM-Variante für das Produkt statisch ausgerichtet und es findet im Gegensatz zum klassischen APM kein automatisches Umschichten der Fondsanteile statt.

Rot = APM A (renditeorientierte Komponente, überwiegend Aktienfonds)
Grau = APM B (sicherheitsorientierte Komponente, überwiegend Rentenfonds)

zum Flexiblen Kapitalplan

Hinweise: Das APM steht alternativ zur Einzelfondsauswahl zur Verfügung. Auch bei Wahl des APM bestehen Chancen und Risiken des Kapitalmarktes, genau wie bei der Einzelfondsauswahl. Sie können daher jederzeit zur Einzelfondsauswahl zurückkehren, aber eine Mischung aus APM und Einzelfondsauswahl ist nicht möglich. Wegen der automatischen Umschichtung können bei sinkenden Märkten Verluste entstehen. Bei dem Tarif „Flexibler Kapitalplan“ ist das APM statisch, hier gibt es kein Ablaufmanagement.

GARANTIE INVESTMENT RENTE

GIR-Portfolios

Setzen Sie bei unserer Sofortrente „GARANTIE INVESTMENT RENTE“ auf Fondsportfolios, die von unserer hauseigenen Fondsgesellschaft Setanta gemanagt werden.

Welcher Anlegertyp sind Sie? Sind Sie sicherheitsorientiert oder bereit, für mehr Chancen auf Rendite etwas mehr Risiko einzugehen?

Entsprechend Ihrer persönlichen Risikoneigung stehen für Sie bei der GARANTIE INVESTMENT RENTE drei Fondsportfolios mit unterschiedlicher Aktien- und Rentenfondsgewichtung zur Auswahl. So haben Sie die Chance auf eine gute Rendite und können sich gelassen auf einer garantierten Rente ausruhen.

Die GIR-Portfolios im Überblick

Wählen Sie zwischen den drei Risikoprofilen „Chance“, „Ausgewogen“ und „Defensiv“ das Fondsportfolio aus, das Ihrer Risikoneigung am meisten entspricht. Die hinterlegten Fonds sind in allen Portfolios identisch. Lediglich die Fondsgewichtung variiert in Abhängigkeit des Portfolioprofils.

Die drei Fondsportfolios der GARANTIE INVESTMENT RENTE

zur GARANTIE INVESTMENT RENTE

Wie haben sich unsere gemanagten Portfolios entwickelt?

Ein Blick auf die Wertentwicklung verrät es Ihnen.

Entscheiden Sie selbst, welcher Fonds zu Ihnen passt

Ein gemanagtes Portfolio kommt für Sie nicht infrage? Wählen Sie die Fonds für Ihre Altersvorsorge einfach selbst aus.

Clever investieren – wir helfen Ihnen!

Sie wollen mehr über unsere Investment-Lösungen für Ihre Altersvorsorge wissen und erfahren, welche Strategie die richtige für Sie ist? Nutzen Sie unsere persönliche Beratung.

Jetzt beraten werden